In den falschen Kreisen ist das Rock Paper Scissors-Spiel unter einem anderen Namen bekannt: "roshambo", "rochambeau" oder "ro sham bo". Diese Frage ist ziemlich komplex wie Warum Papier Rock schlägt.

Warum nennen die Leute Rock Paper Scissors Roshambo? In den USA wird der Begriff häufig an der Westküste verwendet, insbesondere in Nordkalifornien. Nach einigen Legenden des Spiels geht der Begriff „Roshambo“ auf den Comte de Rochambeau zurück, einen französischen Adligen, der während des Unabhängigkeitskrieges gegen die Briten kämpfte (und in einem Hit-Musical von Hamilton einen Ruf erhält). Sein Name wurde als Codewort in der Schlacht von Yorktown verwendet, wo er Befehlshaber der französischen Truppen war.

„Es gibt jedoch keinen historischen Beweis, der den Namen in die Revolutionszeit zurückführt. Die erste bekannte Verwendung von "roshambo" als Synonym für das Rock Paper Scissors-Spiel wurde in einem Buch von 1936 namens "The Handbook for Recreation Leaders" gefunden, das in Oakland, Kalifornien, veröffentlicht wurde. Es wurde in dem Buch "Ro-Sham-Beau" geschrieben, was zu noch mehr Verwirrung führte.

Bei der World Rock Paper Scissors AssociationWir finden keine Beweise dafür, dass der Comte de Rochambeau sich nicht mit dem Spiel Rock Paper Scissors befasst hat. Mit Blick auf die Geschichte der Steinpapierschere, Versionen des Spiels stammten aus China bis zu 1600, bevor es nach Japan verbreitete, wo es „Jon Ken Pon“ hieß. Das japanische Spiel verbreitete sich schließlich im frühen 20. Jahrhundert nach Europa und gelangte von den 1930 in die USA .

Andere Geschichten für die Geschichte von Roshambo

Eine Idee für den Ursprung von Roshambo ist, dass in der Gegend von San Francisco seit langem eine große Bevölkerung ostasiatischer Einwanderer lebt. Es ist wahrscheinlich, dass Bay Area-Kids, die mit Rock Paper Scissors oder „Jon Ken Pon“ angefangen haben, sich für die Amerikanisierung des Namens entschieden haben. Obwohl es nur wenige historische Beweise gibt, um die Veränderung nachzuvollziehen, haben sie diese vielleicht mithilfe des Wissens aus dem Unabhängigkeitskrieg im Geschichtsunterricht aufgegriffen und in ein Wort mit ähnlicher Trittfrequenz „roshambo“ umgewandelt.

Wer war Jean Baptiste Rochambeau?

Wer ist Jean Baptiste Rochambeau?

Jean Baptiste war kein anderer als der französische General, der zur Unterstützung von George Washington während der amerikanischen Revolution zum Befehlshaber einer Armee geschickt wurde. Er war ein unglaublicher Militärgeneral, den König Ludwig XVI. Zum Ritter des Heiligen Esprit machte und ihn zum Statthalter der Picardie und von Artois ernannte. Hier erfahren Sie mehr über die Geschichte von Jean Baptiste Rochambeau by Mit einem Klick hier oder klicken Sie auf das Bild links. Warum das Spiel Rock Paper Scissors mit dem „Grafen von Rochambeau“ in Verbindung gebracht wurde, ist immer noch ein Rätsel, aber es stellt zweifellos die Mittel in Frage, mit denen Washington Cornwallis 'Kapitulation in Yorktown sicherte. War es ein Spiel mit der Steinpapierschere?

Wir versuchen auch herauszufinden, was die beliebteste Variante des Namens ist. Ist es Roshambo, Rochambo, Rochambeau oder Ro Sham Bo? Für uns ist das alles zu verwirrend und wir werden uns an Rock Paper Scissors halten.